Liebe Eltern!

by Peter Muffin

/
  • Streaming + Download

     

1.
2.
3.
4.
01:32
5.
01:35
6.
01:28
7.
8.
9.
01:43
10.
01:29

about

recorded in three days with a shitty microphone

credits

released February 16, 2011

Peter Muffin did everything
Cover art by Max Rieger

© Rasputin Records (rasputinrecords.tumblr.com)

tags

license

all rights reserved

about

Peter Muffin Stuttgart, Germany

contact / help

Contact Peter Muffin

Streaming and
Download help

Redeem code

Track Name: Ich brauche kein Frühstück
Wer braucht schon ein Frühstück, wenn er doch immer spät aufsteht/Wer muss schon Bier trinken, wenn er sowieso nichts sieht/Wer muss schon aufs Klo, wenn er sowieso nie geht/Niemand muss das, niemand will das.
Track Name: Mehr Bier vor Vier
Ihr sagt kein Bier vor Vier/Ich sag mehr Bier vor Vier/Kein Bier vor Vier/Mehr Bier vor Vier/Was sagt ihr?/Was sage ich?/Das sagt ihr/Was ihr sagt ist mir egal
Track Name: Lern doch mal
Meine Eltern sagen mir: Bitte lern doch mal, dass ist ideal für dich und deine Laufbahn, deine Laufbahn. Ideal für dich. Warum denn? Deine Laufbahn. Meine Laufbahn heißt: Gleich lauf ich weg. Weg von daheim, weg von dem Stress und weg vor der Schule. Meine Laufbahn als Bankkaufmann.
Track Name: Verhaftet
Ihr seid verhaftet. Wir haben alles gesehen. Ihr seid verhaftet. Wegen euren Vergehen. Stefan Mappus, Tanja Gönner, Rudi Grube, ab in die Grube und danach ins Bett ohne Abendessen. Ihr seid verhaftet, weil ich das so will.
Track Name: Liebe Eltern
Liebe Eltern, ich brauche euch nicht. Was ich brauche, verrate ich nicht, aber euch brauch ich nicht. Euch brauche ich nicht, mich braucht ihr nicht. Warum hab ich nichts zu essen da? Liebe Eltern, Liebe Eltern, Liebe Eltern ich brauche euch nicht.
Track Name: Ja, nee!
Der Wettermann im Fernsehen sagt mir, welches Wetter draußen ist. Ich hab schon lang nicht mehr aus dem Fenster gesehen, ich sehe ja nichts. Ich weiß ja nichtmal, was ich anziehen soll, brauch ich eine Regenjacke, oder meine Sonnenbrille? Ach nein, ach nein! Die Sonnenbrille brauch ich jeden Tag, damit nicht jeder gleich sieht, wie wenig Schlaf ich hab. Ja nee! Die brauch ich jeden Tag.
Track Name: Komm geh‘ heim
Komm geh weg, komm geh heim. Du bist nicht A-Promi, du bist nicht B-Promi...du bist ein Versager.
Track Name: Hallo, du Penner
Sag hallo zu Onkel Mappus/Ich hör dir gar nicht zu/ In der Arabischen Welt gilt als eine der schlimmsten Beleidigungen seinen Schuh auszuziehen und mit erhobener Hand in den Himmel zu strecken/ Mappus nimm meinen Schuh/Du Penner, du Versager
Track Name: Sommerferien
Die Sommerferien sind nicht meine Lieblingsferien. Da hab ich zuviel Zeit, da mach ich zuviel Platten. Da trink ich zuviel Bier. Die schwänz ich keine Schule, da hab ich zuviel Zeit, da sind meine Eltern da und nerven mich den ganzen Tag. Meine Freunde sind im Urlaub, 6 Wochen allein, 6 1/2 Wochen allein. 6 Millionen Platten gemacht, 6 Tonnen Bier getrunken.
Track Name: Mein Hass
Ich hab meinen Hass in Lieder gepackt, weil ihr mich allein gelassen habt. AHAHAHAH Allein.